Die Heilkraft der Zirbe

23.1.21

Die Zirbe oder auch Zirbelkiefer ist zwar kein Baum hier aus meinem Umfeld, doch seine Heilkräfte sind sehr überzeugend und vielfältig. Wie ich zur Zirbe kam, ist schnell erzählt 😉

Ich bekam den Impuls, mein herkömmliches Kopfkissen gegen ein Kissen mit Zirbenspänen auszutauschen. Da ich schon öfter über die Heilkraft der Zirbe gelesen hatte und eine Kerze besitze, die Zirbenduft verströmt (der mir sehr gefällt 🙂 ), folgte ich diesem Impuls und kaufte mir ein Kissen. Dieses war mit Spänen der Zirbenkiefer und Schafwolle gefüllt … also prall gefüllt 😉

Als ich die Verpackung öffnete, strömte mir ein so intensiver Duft entgegen, dass mein ganzes Zimmer sofort davon ausgefüllt war. Das Kissen war so sehr gefüllt und nicht so ganz für meine Zwecke geeignet. Also improvisierte ich, nahm ein anderes Kissen mit reiner Baumwollfüllung, vermischte beide und bekam so zwei Kissen ganz nach meinen Bedürfnissen. Die erste Nacht habe ich hinter mir … es war ganz besonders. Denn ich schlief viel, viel ruhiger. Ich hatte das Gefühl, dass die Zirbe gerade alles hier reinigt (mich eingenommen) und das Feld weiter öffnet … auf eine ganz sanfte Weise.
Allerdings wirkt nicht nur das Kopfkissen, sondern all die anderen kleinen Kissen, die ich mit den restlichen Spänen gefüllt habe (die Hüllen nähe ich selbst).

So gibt es jetzt hier bei mir im Zimmer einen ganz neuen Duft, eine ganz andere Energie und für mich das Gefühl, sehr intensiv mit der Natur verbunden zu sein. Ich bekam auch das Bild, dass dies jetzt genau so sein soll, dass mir die Zirbelkiefer „zuwinkt“ und die Naturwesen vor Freude tanzen, weil ich diese Energieschwingung wahrnehme, aufnehme, einatme, weitergebe … 🙂
Es ist wundervoll so miteinander zu sein und dies alles so fein zu spüren. Deshalb kam auch gleich der nächste Impuls, Säckchen und Kissen zu fertigen, die als beruhigende Gaben in diesen Zeiten wirken wollen. Denn auch das ist ein Geschenk der Zirbe: sie beruhigt das System. Sie wirkt auf sanfte Weise und bringt uns zurück ins Gleichgewicht. Sie „zaubert“ Freude ins Feld und hellt auf, wo es dunkel erscheint.

Ich beobachte weiter und werde berichten 🙂

Sobald Kissen u.ä. entstanden sind, werde ich hier mein Angebot aktualisieren.


1.2.21

Ich genieße es, meine Zirbenkissen um mich zu haben und lege sie auch auf, wenn ich im Körper Schmerzen spüre. Inwieweit sich dies heilend auswirkt, beobachte ich noch.

Es hat mir viel Freude bereitet, schöne, bunte Zirbenkissen zu nähen und zu füllen. Ich nähe mit der Hand. So ist jedes Kissen ein Unikat und immer wieder anders 😉 .
Da ich mich schon in der kurzen Zeit von der Heilkraft der Zirbe überzeugen konnte, möchte ich dies teilen. Meine genähten Kissen biete ich hier zu Kauf an: bitte folge dem Link, klick auf eins der beiden Bilder oder schau oben in der Leiste: Zirbenkissen und Säckchen

Jetzt auch Zirbenholz im Organzasäckchen: