Ein weiterer Schub gelöster Energie

Nach meinem Empfinden hat sich letzte Nacht eine weitere Schicht kollektiver Energie gelöst. Dies hatte enorme Auswirkungen auf meinen Schlaf. Kurz nach Mitternacht war ich putzmunter, anschließend tauchte ich in anstrengende Träume ein, in denen etwas gewandelt werden wollte. Ich spürte deutlich, dass sich etwas Großes, Dichtes und Schweres gelöst hatte. Das passt auch zum gestrigen Tag, an dem ja ganz verschiedene Energiefelder bedient wurden, je nachdem wohin man seinen Fokus gerichtet hat. Mein Fokus lag auf dem Aufbau der neuen Erde, darauf, jetzt zu empfangen, was sein will, mich mit all jenen zu verbinden, die ebenso dieses „Ja, es ist Zeit!“ spüren. Diese Energie war wunderschön, tiefgehend und zutiefst erinnernd.

Seitdem ist es mir möglich, mich jederzeit mit diesem Feld zu verbinden und mich darauf auszurichten. Das ist immens wichtig in diesen Tagen, denn es brodelt, es kocht! Ihr spürt dies sicher ebenso. Mein Körper auch … auch hier arbeitet es weiter und es braucht viel Raum und Ruhe, um gut und angenehm mitzuschwingen. Diese gebe ich mir heute, denn ich spüre, da will sich auch in mir noch einiges zurechtrücken. Immer wieder ist mir, als ob noch was kommen will, irgendetwas, was wichtig ist für die neue Zeit, ich aber noch nicht benennen und sehen kann. Auch dafür öffne ich meine Felder und gehe immer wieder in mein Inneres. Denn nur hier höre ich …

Und so kommt für mich dieser Wochenbeginn etwas holprig daher. Es ist zeitweise immer mal wieder grenzwertig, dazwischen neu und anders. Doch es darf sich noch mehr einpegelt, noch harmonischer schwingen. Allerdings vermute ich, dass hier noch einiges geschehen wird. Wenn wir diesen Wandel so friedlich wie möglich durchziehen wollen, dann braucht es immer wieder auch das Licht jedes Einzelnen. Und dafür reicht es, da zu sein, sich bewusst zu sein, Frieden zu spüren und zu teilen.


Wenn dich meine Texte berühren, dich meine Worte erinnern und du mir für meine Blogarbeit einen Energieausgleich geben möchtest, findest du unter SPENDEN verschiedene Möglichkeiten.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s