Frequenzstörungen

Es ist für mich immer noch ein seltsames Gefühl, so klar zu spüren, wenn wieder Frequenzen gesendet werden, die die Felder stören. Dies war gestern Nachmittag hier der Fall, sichtbar am Himmel durch verzerrte Wolkenfelder und spürbar in mir durch schleichende innere Veränderung meines Fühlens und meiner Gedanken. Ich merkte, dass meine Anbindung irgendwie weniger spürbar war, dass sich dieses Gefühl des Bei-mir-Seins veränderte. Nach einiger Zeit wurde ich aber darauf aufmerksam und ahnte, was gerade geschah.

Heute Nacht war das wieder ähnlich bzw. verstärkte sich noch. Meinem Empfinden nach war ich erneut in sehr dunklen und schweren Ebenen unterwegs bzw. „man“ manipulierte erneut (bzw. immer noch) mit Frequenzen, die mein System störten. Mittlerweile bin ich mir sicher, dass diese Frequenzstörungen gewollt sind! Es ist, als ob das Aufblühen des Lichts (unserer inneren Sonnen) gleichzeitig die andere Seite hervorruft, was natürlich nicht unbedingt angenehm, manchmal schmerzhaft und verwirrend sein kann. Ja, auch ich spüre Zweifel oder merke, wie mein Verstand mit seltsamen Fragen zu rattern beginnt, obwohl eben noch alles im Frieden schwang. Man könnte dies auch als Kriegsführung auf subtilen Ebenen bezeichnen oder gleichsetzen mit „alles ist immer gleichzeitig da“ … nur … wenn das Licht zunimmt, wir stets höher schwingen, muss doch irgendwann ein Punkt erreicht sein, wo das Ganze kippt … oder beendet wird, das, was uns so lange beeinflusst, gedrückt, manipuliert hat.

Was ist also zu tun? Ich schaue, dass ich all das aufmerksam beobachte, mich immer mal wieder innerlich abgleiche, meine Engelbegleiter zu mir bitte und öfter eine energetische Reinigung durchführen lasse. Bewusstes Da-Sein hilft auch und mich daran erinnern, dass all dies zwar da ist, doch das, was schon an Neuem spürbar ist, viel mehr an Kraft einbringt. Ja, ich erinnere mich auch immer wieder daran, dass es kein Zurück mehr gibt, nur noch ein Vorwärts, ein Höher und Tiefer hinein, einen Weg weiter ins Licht!!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s