Alles auf Anfang

Die Energie des Neuen ist weiterhin sehr präsent. Für mich fühlen sich diese Tage sehr anders an, entspannt, fließend, tiefgehend, klärend. Ich erfahre mich in meinem Sein noch einmal ganz neu und gehe jeden Tag einen Schritt weiter … hin zu mir und meiner inneren Klarheit. Diese tritt dann hervor, wenn ich die alten Muster loslasse und dahinter schaue, wenn ich mich frage, was ich in Wahrheit leben will und mich aus jeglichen Vergleichen mit anderen herausnehme.

Seit ca. 4 Tagen nehme ich wahr, dass sich diese sanfte, urweibliche, umfangende und sehr liebevolle Schwingung in all meine Zellen hinein begibt. Es ist mal intensiver, mal einfach nur still. Immer wieder tief still, zum Durchatmen, zum Ankommen, zum Neuwerden …

Ich sehe eine neue Ebene, ja durchaus eine neue Bewusstseinsebene, die uns hier „geschenkt“ wird, die wir gerade betreten und in der ein großer Neubeginn wartet. Doch zuvor wird alles, was nicht weiter in uns schwingen soll/darf geleert (bei mir meist Nachts mit seltsamen „Aufräumträumen“). Tagsüber gehe ich dann wieder in meine Stille, in die Tiefe meines Seins und nehme wahr, dass der innere Frieden stärker in mir schwingt, dass sich da ein leises Lächeln ausbreitet, dass ich mich dem, was ist, vermehrt hingebe und nur noch die Dinge tue, die mir Freude bringen.

Bei all diesen Neuausrichtungen hilft mir im Moment die Natur sehr. Ich bin viel draußen unterwegs, laufen oder sonnen in meinem Garten. Ich genieße diese Spätsommertage und habe das Gefühl, wenigstens etwas vom Sommer nachzuholen 🙂 … ja es tut sooo gut, die Sonne noch mal intensiv auf der Haut zu spüren. Und so ist es kein Wunder, dass ich gerade ein Gefühl von Urlaub habe und dies auch lebe. Denn in dieser inneren Freude ist es einfacher, mich auf das Kommende einzuschwingen. Mit diesem inneren Wachsen und Öffnen, ja Erneuern sehe ich, dass sich sehr viel bewegt. Es ist eine immense Veränderung, die gerade in mir stattfindet, die einfach so geschieht. Deshalb auch immer mehr mein Rückzug von verschiedenen Texten und Botschaften. Das, was ich jetzt wissen muss, finde ich in mir … dann, wenn mein System dazu bereit ist und dann kommen die Bilder und Impulse klar rein. Das allein genügt mir, denn ich weiß und erinnere mich, dass dies genau mein Weg ist … meinem Herzen zuhören, meinen Bildern folgen, im Innen die Antworten finden und mitfließen, Stück für Stück, Tag für Tag …

Der morgige Neumond ist schon sehr präsent und unterstützt mich bei meinem „Alles auf Anfang“ – hin zu einem neuen Leben, einem neuen Bewusstsein, einem tiefen Vertrauen und immer mehr inneren Frieden … und so gebe ich mich dem hin, fühlend, wissend 🙂 ❤


2 Gedanken zu “Alles auf Anfang

  1. Liebe Heike,

    es ist mal wieder wie Balsam deine Worte zu lesen. Es geht mir sehr ähnlich und seit ein paar Tagen fühle ich ein so tiefes (neues) Vertrauen in mir, dass einfach alles gut ist. Es gibt nichts zu tun außer der Impuls kommt im „jetzt“. Die innere Stimme war noch nie so präsent wie jetzt. Mein neuer Spruch seit ein paar Tagen.. „Ich bin.. und genieße Zu Sein“. Und so fühlt es sich auch an…

    Herzliche Grüße aus Frankreich

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s