Da ist etwas …

Heute Mittag fühlte ich im Feld … es war nichts Konkretes zu sehen. Ich fühlte Stillstand und gleichzeitig immense Bewegung. Und … es ist, als ob „etwas Großes“ am Anrollen ist, etwas, was alles verändert. Noch kann ich nicht dahinter schauen, doch ich fühle, dass ich mich momentan in diesem leeren Feld befinde, weil eine Neuausrichtung, eine Öffnung von etwas stattfindet. Gleichzeitig erreichen mich Erkenntnisse, die aus meinen Tiefen aufsteigen und ein weiteres Puzzlesteinchen zu all dem hinzufügen, was sich mir bisher schon zeigte. Dabei spüre ich, wie tiefste Heilung geschieht, wie etwas sich in mir befreit und ich „ganzer“ werde … einfach indem ich sehe und erkenne.

Es kommt mir so vor, als ob diese Tage dazu da sind, dass alles auf eine Art „runter gefahren wird“ – auf bestimmten Ebenen, die (noch) nicht immer sichtbar sind. Ja, deshalb vielleicht auch dieses Gefühl von Stillstand und nicht wissen, wo ich mich hier gerade befinde. Dass da heute etwas sich im Stillen ankündigt, ist meine Wahrnehmung. Es ist hierbei so, dass ich fühle, dass auf bestimmten Ebenen auch „etwas rund“ wird, sodass wir alle jetzt und in den nächsten Tagen neu darauf zugreifen können. Vielleicht wird es ungewohnt sein, vielleicht aber auch vertraut … ich weiß es nicht. Meine Worte fließen so aus mir heraus und wollen geteilt werden, denn es ist an der Zeit, jede Wahrheit auszusprechen und dem inneren Fühlen einen neuen Stellenwert zu geben. Hier entstehen die Bilder, die aussagen, was ist, was kommt. Hier schwingen die Felder, die dahinter liegen und sich doch in unser aller Welten ausdrücken. Hier ist alles vorhanden, das Unsichtbare wie das Sichtbare.

Eine neue Welt will geboren werden, durch und mit uns. Und so gilt es alles Bekannte loszulassen und sich weit für das Neue zu öffnen, ja auf Empfang zu gehen und Wunder zu erwarten (ohne ins Warten zu gehen 😉 ). Dabei wird Zeit immer unwichtiger, denn sie ist auch nur ein Konzept von vielen. Wir sind mittendrin im Wandel, das ist wichtig! Und wir sind da, in unserer Präsenz, im Licht unseres Seins, gewaltig leuchtend, wissend … dieses Wissen will abgerufen werden, denn es zeigt den Weg.

Ja, da ist etwas im Kommen, etwas, was bisher noch nie ein Mensch erfahren hat. Wir dürfen gespannt sein, uns darauf freuen und unsere Herzen öffnen 🙂 ❤


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s