Erkenntnisse des 1. Portaltages

Heute erlebte ich einen Moment, der mir echt zu denken gab. Eine Situation trat auf, die mich vor kurzem noch vollkommen aus meiner Mitte gebracht hätte, dies damals auch tat. Heute nun nahm ich wahr, schaute mich in mir um und merkte, dass da ein gewohntes Muster anspringen wollte bzw. ich wartete darauf, dass es ansprang. Ging aber nicht. Ich sah also zu, wie in mir etwas hin und her pendelte, sich aber immer wieder so zeigte, dass nichts zu tun sei. Verwirrt horchte ich weiter in mich hinein, konnte aber nichts weiter als Gleichgültigkeit spüren. Ja, es war mir in diesem Moment vollkommen gleich – gültig, ob diese Situation nun gerade so da war oder nicht. Ich konnte mich nicht mehr darüber aufregen! Das war das Ergebnis meines Fühlens, dieser Satz: Ich kann mich darüber nicht mehr aufregen, alles ist, wie es ist. Nochmal hielt ich inne, fühlte erneut und kam wieder zu keinem anderen Ergebnis. Sehr seltsam und echt noch etwas verwirrend. Hier musste irgendwie etwas „aus mir entfernt, gelöscht, geheilt“ worden sein, dass ich da so ruhig bleiben und mich selbst beobachten konnte. Das war sogar recht faszinierend, mich da so zu beobachten und wahrzunehmen, was in mir abgeht, also eher dass nichts abging 😉

Ist so der neue Frieden? Ist es das, wenn man in sich ruht, alles sein lässt, beobachtend da ist und geschehen lassen kann? Es scheint, als ob ich hier etwas ganz Neuem auf der Spur bin, dass erst mal weiter verfolgt werden will 😉 … oder auch nicht, es könnte ja sein, dass es wirklich so einfach ist und ich mit diesem neuen Fühlen loslasse und geschehen lasse, so … dass ich nicht unbedingt jedes Mal handeln muss, weil ich weiß, dass Universum liefert genau richtig bzw. ich selbst habe mir etwas kreiert, dass sich mir zeigen wird, wenn die Zeit reif ist. 😉

Grins … ein ganz anderer Portaltag, so emotionslos, so friedlich, still und heilend, so besonders schön, denn ich konnte den ganzen Tag draußen nachholen, was mir die letzten Wochen so sehr gefehlt hat … Sommerluft atmen, in das Grün eintauchen, den Vögeln lauschen, faul auf der Liege liegen und mich sonnen, die Wärme auf der Haut spüren, barfuß laufen … und eben dieses Neue fühlen und beobachten 🙂

PS: Wenn dich meine Blogbeiträge berühren und du aus deinem Herzen einen Ausgleich geben magst, freue ich mich über deine Spende  … ganz herzlichen Dank

Meine Seite bei Telegram … https://t.me/imsein2


4 Gedanken zu “Erkenntnisse des 1. Portaltages

  1. Allerliebste Heike, heute waren so wunderschöne, friedliche und zugleich leichte Energien im Feld. Ich war bei mir, glücklich und unbeschwert. Zu wissen, dass Morgen wieder ein neuer Wochentag beginnt, bringt in mir wieder eine gewisse Spannung und Unruhe aufkommen. Wieder ein Tag voller Sorgen und Gedanken. Ich habe immer mehr die Sehnsucht nach der Ruhe, dem Licht und der Liebe. Meine Seele schreit förmlich nach dem 5 D Weg, ich will ihn jetzt endlich sehnsüchtig beschreiten. Das Ganze im Aussen will ich nicht mehr. Endlich Frieden und Ruhe spüren, das wäre soooooooo wunderbar. Ich wünsche mir jeden Abend, wenn ich schlafen gehe, dass ich am nächsten Morgen in der 5D Welt aufwache und alles nur ein schlimmer Traum gewesen ist. Ach das Gleiche wünsche ich mir heute Abend wieder und die kommenden Nächte immer und immer wieder . Hoffentlich ist der Traum morgen Wirklichkeit. Bitte bitte bitte

    Gefällt mir

  2. Liebe Heike 🌸🌈
    Deine Worte sagen alles aus/ es war gestern sehr friedlich und alles im Einklang 🌺so wird es in Zukunft sein/ jeder beginnt bei sich Selbst ❤️So können sich die Lichtwellen 🌞kollektiv ausbreiten🌈
    Danke du lichtvoller Engel 😇
    Sonnige Herzensgrüsse 💕
    Karin 🌻

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s