„Energievorhang“

So fühle ich mich auch 😉 … unendlich müde, am liebsten nur einkuscheln. War eben draußen, ein Gefühl wie im März, eiskalt. Gleichzeitig alles wie unbekannt, seltsam schwingend. Unmengen von Licht werden geflutet … auch hier sichtbar:

Da gibt es nur eins … Selbstfürsorge 🙂 … nur das Nötigste tun oder das, was fließt. Alles andere ist grad nicht dran. Es darf alles da sein, alles, was wir gerade fühlen, wie wir uns fühlen. Wir werden „angehoben“, weiter durchlichtet. Vertraut, alles ist gut 🙂


Ein Gedanke zu “„Energievorhang“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s