Tiefe Seelenheilung

Eine „Begegnung“, die einem Impuls meines Herzens folgte, hat bei mir in diesen Tagen tiefe Heilung ausgelöst. Es waren Worte, die mich erreichten, die meine Seele „in den Arm nahmen“, die mir einen Raum schenkten, in dem ich einfach so sein kann. Immer wenn ich diesen Raum in mir betrete, ist da dieses neue sanfte, friedliche Gefühl des Seins, des Ankommens, der Berührung. Diese Worte erinnerten in mir etwas, schwangen sanft und doch intensiv. Es ist wie ein Anklopfen, ein Öffnen von etwas, ein Weiten und so, als ob dieser Raum für mich gehalten wird. Und gleichzeitig ist es mein Raum, den ich hier sehe, mein Raum, der sich mir offenbart, im Licht, in der Stille, im vollkommenen Frieden und Ankommen.

All das bewegt sich in mir. Schwingt auf und ab, schwingt sich sanft ein und lässt mich spüren, dass hier ein wunderbares Geschenk überbracht wird. Dieses Geschenk hat mit meiner eigenen Seelenheilung zu tun. Es ist, als ob ich sie berühren kann, sie sehen und verstehen kann. So viel hat sich in all den Zeiten gelöst, so viel wurde geheilt. Jetzt ist dieser Punkt erreicht, wo der Kern erreicht ist, wo es an die Essenz geht. Diese Seelenessenz wurde oft bis in die Tiefe verwundet und verletzt. Sie trug viele Narben mit sich herum und hatte einiges an Mauern und Schutzschilde aufgebaut. Doch jetzt bröckelt der letzte Rest dieses Schutzes und legt den schillernden Kern frei. Ich fühle es. Ich sehe es. Ich sehe mich. Und atme tief, denn ich weiß. Dieses Wissen, dieses Erfahren einer vollkommen neuen Energie in mir lässt mich noch öfter tief Luft holen, weil diese so anders, so groß ist, so berührt und gleichzeitig in die Stille führt. Ja, ich bin ich – still, demütig, fühlend. Taste mich vor. Sehe die Weite. Spüre den Frieden, das Ankommen, das nichts müssen. Erkenne mich im Spiegel von allem, was mir begegnet und in mir selbst.

Seelenheilung … so tief, so besonders und neu, so einschneidend und heilsam, so vervollkommnend und erkennend, so erinnernd an etwas, was immer schon da war und jetzt endlich ans Licht findet.

Eigentlich sind das innere Bilder, Fügungen, Begegnungen und Gefühle ohne Worte … denn sie sind. Und doch, es ist mir ein Bedürfnis, dies zu teilen. Denn es schwingt diese wunderschöne Sanftheit in allem, dieses friedliche Feld, das sich hier auftut und diese Ganzheit und Unversehrtheit meiner Seele, die sich mir zeigen. Alles ist so gewaltig, so groß …

Ich komme an. Stille.

Liebe Gisela, herzlichen Dank für deine Spende ❤

PS: Ich freue mich, wenn du mich finanziell mit einer Spende  unterstützt … danke ❤

Meine Seite bei Telegram … https://t.me/imsein2


Ein Gedanke zu “Tiefe Seelenheilung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s