Eiswelt und der Fuchs ;-)

Oh … heute wurde zur Abwechslung mal ich beobachtet 😉 … war mir gar nicht so bewusst, denn ich kam zwar näher an den Fuchs heran (übrigens derselbe, den ich bei ersten Mal schon filmen konnte), doch nicht nah genug, um sehen zu können, dass nicht ich ihn sondern er mich beobachtet hat 😉

Vorher ließ ich mich wieder verzaubern. Ein Stück muss ich schon laufen, um diesen tollen Schnee genießen zu können. Bei uns im Dorf sind nur noch vereinzelte Reste, doch oben auf den Feldern ist es zum Teil tief verschneit. Auf der Nordseite traf ich dann die Eiswelt: es klackerte ununterbrochen, das Eis begann zu tauen. Und doch konnte ich noch besondere Formen bewundern:

Dann wieder der Blick in die Weite und eine Sonne, die es zumindest mal versucht hat, bevor sie von der Schneehusche wieder verdeckt wurde:

Besonderes Licht 🙂 … oder auch:
das Licht hinter der Dunkelheit 🙂 ❤

2 Antworten auf “Eiswelt und der Fuchs ;-)”

  1. Bei der Betrachtung deines Filmes, liebe Heike,
    da fiel mir gleich der „Kleine Prinz“ und seine Begegnung mit dem Fuchs ein… 🦊

    DANKE auch für die Fotos der schönen und winterlichen Eispracht… ❄🙏

    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s