Das Geschenk … Wenn die Seele ruft

Tiefe Berührung schwingt in meinem Herzen, Berührung und Dankbarkeit für das, was geschehen ist und geschehen durfte. Heute Vormittag folgte ich meiner Führung und gab mich der Wandlung bzw. meiner eigenen Neuwerdung hin. Es waren so berührende Momente, dass ich dies kaum in Worte fassen kann. Noch dazu, weil mir hinterher bewusst wurde, dass ich Ähnliches gerade in einem neuen Buch beschrieben hatte.

Was war geschehen?

Ich ging tief in eine Meditationsmusik und öffnete meinen inneren Blick. Ein goldenes Portal/Lichttor zeigte sich mir. Ich spürte eine Einladung, dieses Portal zu durchqueren. Mein Herz pulsierte, Tränen liefen. Während ich vor diesem Portal stand, zeigte sich mir ein Licht, das aussah wie ein gold-weißer Lichtengel. Doch es war kein Engel … sondern meine Seele. Ich stand da und schaute meine Seele an, verzaubert und berührt. Ich spürte eine starke Anziehung und ihren Ruf. Ich soll mich in das Licht, in sie, in mich hineinfallen lassen. Und so gab ich mich diesem Moment hin, fiel in das gold-weiße Licht, verschmolz mit ihr/mir. Ich spürte, wie sie in mir ist, um mich herum ist, groß und größer wird, sich nach allen Seiten ausdehnt, nach oben ausdehnt. Ich dehnte mich mit ihr, in ihr aus. Es war, als ob um mich herum ein neues Feld entstand. Und dann wurde es still in mir … ganz still …

Als ich nach oben schaute, sah ich einen/meinen Lichtstern über mir. Die Verbindung stand. Ich fühlte mich auf einmal viel größer, mit viel mehr Raum um mich herum …

Seitdem fühle ich mich noch mal anders, ein wenig fremd zwar, doch auf eine ganz neue Art angekommen. Und ich erkenne, es geht gerade dermaßen schnell, etwas zu manifestieren, wenn es sein soll und alle „Mitspieler“ am Platz sind, alle Gegebenheiten zeitlich passen. Denn vor zwei Tagen erst habe ich mein neues Buch „Der Seelenruf“ vollendet … und heute erlebte ich das, worüber ich da schrieb. Das ist enorm und ebenso besonders. Es zeigt mir, dass alles, was geschieht, einem Plan folgt und alles, was geschieht, immer einen Sinn hat.
Puh … ich war eben erst mal etwas laufen und mich durchpusten lassen. Es ist so gewaltig, so groß und viel, was sich da in mir tut, das braucht Raum und immer wieder bewusstes Ankommen. Hier bei mir. Noch klarer, noch ausgerichteter, noch einfacher auch, denn ich bin ja in mir, das habe ich gerade erst erlebt 😉


Meine Seele als Bild … obwohl sich dies kaum darstellen lässt 😉 ❤

Anmerkung zum Buch: Sobald meine Domain eingebunden ist, schalte ich die neue Webseite online. Dann gibt es auch weitere Infos zu diesem und allen anderen Büchern 🙂


PS: SPENDEN sind sehr willkommen 🙂

Durch meine Blogarbeit fließt mir kein regelmäßiges Einkommen zu, so wie es bei Produktverkäufen oder Coaching, Webinaren u.ä. wäre. Deshalb freue ich mich, wenn du mich finanziell mit einer Spende unterstützt, so wie es für dich passt  … danke ❤

PS 2: Meine Seite bei Telegram … https://t.me/imsein2

  1. Das ist ganz wundervoll, liebe Heike…
    Wie schön, dass du für dieses LICHT-WUNDER Worte finden konntest… welch heilsame Erfahrung…

    Hab herzlichste DANK für´s Teilen! 🙏

    In liebevoller Verbundenheit
    Elke

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s