Sonntagmorgen … so dazwischen …

Oh ha … was geht hier ab? Ich habe eine ziemlich heftige Nacht hinter mir. Erst konnte ich nicht einschlafen, dann kamen viele Träume und nebenbei wurde ich „gegrillt“ … so fühlte das sich jedenfalls an. Mehrmals war ich so nassgeschwitzt, dass ich davon erwachte. Auch jetzt fühle ich mich alles andere als munter und ausgeruht. Trotzdem wollen die Worte fließen, denn ich möchte teilen, was mein erstes Gefühl heute morgen war. Ich fühlte mich „so dazwischen“, so richtig wie „in der Luft hängend“ … weil eben ganz klar kam, das Alte passt überhaupt nicht mehr. Also auch das, wie ich gerade lebe, wo ich lebe und was mich umgibt. Da kommen immer mehr Kleinigkeiten, die ich wahrnehme und die nicht mehr stimmig sind (energetisch, aber auch auf allen irdischen Ebenen). Diese aufsummiert lassen ein seltsames Bild erscheinen, ein Bild, das „überholt“ ist, ja das zeigt, so war es bisher. Doch so stimmt es nicht mehr. Da will was anderes kommen.

Doch ist auch klar, dass die Lösung nicht auf bekannten Ebenen zu suchen ist sondern aus ganz neuen Feldern kommen wird. Aus diesen neuen Feldern wird es entstehen – doch fragt mich nicht, wie 😉 , derzeit ist es einfach noch nicht sichtbar. Es ist einfach ein sehr seltsames Gefühl, „hier“ nicht mehr hinzugehören (auf allen Ebenen) und „dort“ noch nicht ganz zu sein. Dieser Übergang, wo Altes nicht mehr stimmt und Neues noch nicht greift, dieses „Nullfeld“ ist schon herausfordernd. Gleichzeitig ganz oft aber auch wieder so stimmig, dass keine Fragen offen sind. Nur heute, jetzt in diesem Moment, überhäufen sie mich gerade mal wieder … all die Fragen: Wie weiter? Wann weiter? Welche Lösungen? … oh ja mein Verstand rattert gerade mehr als sonst 😉

Ist es, weil die „Umschaltung“ kurz bevor steht? Oder weil immer wieder etwas gelöst wird und durch diese hohe Lichteinstrahlung auch noch die dunkelsten Ecken ausgekehrt werden?
Fragen über Fragen … ok, es gilt, still zu werden, alles da sein zu lassen und beobachtend zu atmen.

So starte ich mal in diesen Sonntag mit einem besonderen Datum 🙂 20-12-20 … wer weiß, vielleicht bringt er mir ja neue Impulse oder einfach nur einhüllende Stille, um zu fühlen und zu sein … 🙂

PS: SPENDEN sind sehr willkommen 🙂

Durch meine Blogarbeit fließt mir kein regelmäßiges Einkommen zu, so wie es bei Produktverkäufen oder Coaching, Webinaren u.ä. wäre. Deshalb freue ich mich, wenn du mich finanziell mit einer Spende unterstützt, so wie es für dich passt  … danke ❤

PS 2: Meine Seite bei Telegram … https://t.me/imsein2


2 Antworten auf “Sonntagmorgen … so dazwischen …”

  1. Guten Morgen liebe Heike,
    ja, ich fühle mich gerade auch so dazwischen. Mal fühle ich Glück pur und dann zeigt sich wieder eine dunkele Ecke die es gilt anzusehen und zu integrieren.
    Es ist immer wieder eine Schleife von Wut, Abwehr, Schulgefühlen, Rückzug , Ehrlichkeit bis ich zur Annahme gelange.
    Sehr anstrengend . Ich hatte eben das Bild von einem Gummiband an deren einem Ende sich das Neue und am anderen Ende das Alte befindet.
    Gebe ich nach sprich nehme ich an, dass ich mich einmal an diesem und ein ander Mal an jenem Ende befinde fließt es. Sobald mein Ego mir dazwischenfunkt( und das tut es oft und gerne ) kommt das Gummiband unter Spannung und das Elend nimmt seinen Lauf.
    Ich bin gerade froh und dankbar, das sich dass Gummiband entspannt hat und ich wieder liebender in den Tag gehen kann.
    Ich wünsche dir einen schönen vierten Advent und ein entspanntes Weihnachtsfest.
    Es tut immer wieder gut mich in deinen Texten wieder zu erkennen und dadurch zu merken ich bin nicht allein mit meinem „So Sein“.
    Dir alles Liebe
    von Adelheid

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s