Enorme Energien und mehr …

Ihr Lieben, hier ein kurzes Update. Meinem Gefühl nach schwingen wir uns gerade in neue energetische Höhen 😉 . Mit der Toröffnung gestern bzw. in den vergangenen Stunden scheinen sich auch neue und enorm hohe Energieströme hierher zu bewegen. Mein Körper sagt jedenfalls, dass da was im Gang ist. Bleierne Müdigkeit und das Gefühl, irgendwie zusammen gedrückt zu werden begleiten mich schon den ganzen Tag. Alles ist viel anstrengender als die letzte Zeit. Auch draußen hatte ich das Empfinden durch einen zähen Brei zu stapfen und brauchte unendlich viel Kraft, um Berge hoch zu steigen und meine sonst leichten Runden zu gehen. Sonst sind mir diese oftmals noch zu kurz, heute war ich froh, nicht ganz so weit gelaufen zu sein.

Das heißt für mich, achtsam zu schauen, mehr Ruhe gönnen, fühlen. Und weiter aufmerksam zu beobachten. Denn es fallen auch andere Dinge auf. Die Lautstärke draußen nimmt weiter zu. Der normale Verkehrslärm, den man hier bei uns sonst nur dann hört, wenn der Wind aus der Richtung kommt, schallt seit Tagen wie ungefiltert ins Dorf und weiter hinauf. Auch oberhalb des Dorfes ist es, als ob die Lautstärke unvermindert hoch ist.

Was am Himmel geschieht, könnt ihr selbst mitverfolgen, Kreuze, Streifen, künstlich erzeugter Dunst … und seit heute Militär- und andere Flugzeuge, die sonst hier nicht fliegen. Es bewegt sich was!

Es geht mir nicht darum, Angst oder Verunsicherung zu forcieren, sondern einfach darum, aufmerksam zu schauen und die Dinge, die mir auffallen, zu teilen. Oft hilft das, wenn man sich abgleichen kann und in Zeiten wie diesen sowieso. Da ist es immens wichtig, Quellen zu haben, die ähnliches berichten und Dinge bestätigen. Denn es schwingt sooo viel im Feld, dass man glatt den Überblick verlieren könnte. Gut, wir tun sowieso gut daran, viel bei uns zu sein und dem zu folgen, was das Innere angibt … aber … der Wandel hat so viele Facetten und diese live zu erleben, hat was. Es ist richtig spannend, wie sich das Ganze auflösen wird und wie uns die Dinge gezeigt werden … also mehr „den Anderen“, wir sehen ja vieles schon …

Also ihr Lieben, schaut, dass ihr auf euch achtet, aufmerksam seid und euren Impulsen folgt. Wir bewegen uns weiter, Schritt für Schritt … 🙂


Liebe Ursula, herzlichen Dank, deine Spende ist angekommen ❤

PS: SPENDEN sind sehr willkommen 🙂

Durch meine Blogarbeit fließt mir kein regelmäßiges Einkommen zu, so wie es bei Produktverkäufen oder Coaching, Webinaren u.ä. wäre. Deshalb freue ich mich, wenn du mich finanziell mit einer Spende unterstützt, so wie es für dich passt  … danke ❤

PS 2: Meine Seite bei Telegram … https://t.me/imsein2


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s