Klare Worte zum Jetzt

Ihr Lieben, ihr spürt sicher ebenso wie ich, dass „die Welt brennt“. In diesen Tagen explodieren die Nachrichtenkanäle, überrollen uns die Informationen von allen Seiten, schwingen alle Energiefelder gefühlt durcheinander. Ja, es ist der große Wandel, der sich vollzieht und den wir alle herbei gesehnt haben. Doch das es so geschieht, hatten wir nicht auf dem Schirm.

Es berührt, wenn man sieht, wie all der Schmerz aufsteigt, Menschen aus Angst gehen, sich Seelen verabschieden und Jene ihre Aufgaben leben, die sie einst übernommen haben. Dazu gehören all die Repressalien ebenso wie die Einschränkungen und neuen Begrenzungen, die man mit uns vorhat. Was macht das mit uns? Fühlen wir uns machtlos und klein? Sind wir noch in der Lage, selbst zu bestimmen, wie wir leben wollen???

Aus meinem Erleben kann ich sagen, dass es Momente gibt, wo ich durchaus noch mal kurz in diese „alten“ Gefühle rutsche, weil es mich triggert und ich mitfühle. Aber auch wo ich meine, falsch unterwegs zu sein, wenn ich meinem Lichtpfad folge und das Außen da stehen lasse, wo es ist. Wenn ich mich nicht mit hinein begebe in diesen Kampf …

Doch ich fühle tief in mir, dass genau das der Weg ist: bei sich bleiben, den Frieden im Inneren stärken, das Licht hoch halten, strahlen. Immer wieder die Schwingung erhöhen und sich verbinden mit Jenen, die ebenso fühlen. Gemeinsam zu gehen und gemeinsam zu fühlen, gemeinsam zu stehen und Lichthalter sein. Und … noch tiefer zu tauchen, noch intensiver zu schauen, was der Heilung bedarf. In diesen Tiefen schwingt das Vertrauen und Wissen, dass alles gut ist und genau so sein soll. Dass all die hässlichen Bilder da draußen zum großen Spiel dazu gehören. Dass wir gewählt haben und doch hier so mittendrin nicht machtlos sind. Denn wir sind Viele! Wir sind Seelen, die aufwachen, die dabei sind, sich immer mehr zu lieben, die wissen, wohin dieser Weg führt und die stehen!

Bitte erinnert euch an das Licht in eurem Herzen und seid da! Strahlt! Lebt den Frieden! Lebt ihn in euch, liebt euch. Und dann geht damit nach draußen. Gebt ihn in alle Felder, egal, wo ihr gerade seid. Die Schwingung fließt überall, die Energie erreicht die Felder, die jetzt damit gespeist werden wollen. Seid dieser Frieden und erinnert euch gegenseitig daran! Nur gemeinsam ist es möglich, dass diese unsere Erde endlich befreit wird und wir als Menschenseelen den Frieden unter uns allen leben. Nur gemeinsam schaffen wir es, diesen Wandel so zu gestalten, wie es die Schöpfung vorsieht. Der Plan steht, wir entscheiden über das „Wie …“.

Seid dabei und geht den Weg eures Erinnerns weiter, geht mit Freude, geht in Leichtigkeit, folgt dem Pfad mit Hingabe und tiefem Vertrauen. Es ist leicht.

Danke, diese Worte wollten jetzt dringend raus, bevor ich mich wieder meinen neuen Projekten widme. Ich wünsche euch sonnige Momente in eurem Sein und viele, viele Lichtblicke! Sind wir es uns wert, jetzt zu uns zu stehen, ja aufzustehen und zu leuchten!!!

PS: SPENDEN sind sehr willkommen 🙂

Durch meine Blogarbeit fließt mir kein regelmäßiges Einkommen zu, so wie es bei Produktverkäufen oder Coaching, Webinaren u.ä. wäre. Deshalb freue ich mich, wenn du mich finanziell mit einer Spende unterstützt, so wie es für dich passt  … danke ❤


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s