Es ist leicht …

Die Ebenen werden durchlässiger, die Sinne offener, die Felder ebenfalls … ich spüre, dass ich hier zugreifen kann. Bilder zeigen sich und leuchten. Ideen und Puzzlestücke, die mir in meinem Leben bisher gefehlt haben. Ich sehe ganz leicht, was mein Herz jubilieren lässt und welche dieser Visionen sich in naher Zukunft in meinem Leben manifestieren mögen …

Es ist so leicht … einfach zu empfangen, weit geöffnet sich diesen Bildern hinzugeben und zu fühlen, was mit einem geschieht. Sie zeigen nämlich, dass da so viel in einem schlummert, was man sich bisher versagt hat – aus den unterschiedlichsten Gründen (Geldmangel, zu groß, zu gewaltig und teils furchteinflößend, weil der Mut fehlte, zu abgehoben – aus der Sicht anderer usw.). Doch es ist an der Zeit, alles wahrzunehmen, alles zu durchfühlen und neu aufzustellen. Sich neu aufzustellen und das, was aus dem Herzen geboren und gelebt werden will, willkommen zu heißen 🙂

Die Zeit ist reif, dass wir uns bewusst werden, was alles in uns schwingt und jetzt gelebt werden will. Denn wir dürfen es uns wert sein, uns in dieser Freude zu zeigen, diese Freude auszustrahlen … ja, wir dürfen annehmen, dass Leben auch anders gehen kann, nämlich leicht, fröhlich, friedlich und miteinander.

Diese Tage sind wie gemacht dafür, aus allem Drama und aller Schwere auszusteigen und sich für das zu entscheiden, was von nun an unser Leben begleiten soll. Denn wir sind es, die voran gehen und die die eigenen Träume jetzt hervor holen, um diese zu leben. Viele dieser Puzzlestücke begleiten uns vielleicht schon lange oder auch schon immer. Werden wir uns dessen bewusst, wir dürfen sie leben! Geben wir uns selbst die Erlaubnis dazu und nähren diese Felder, die sich da jetzt öffnen und zeigen! Sie führen uns direkt in die Umsetzung, wenn die Zeit reif ist. 🙂

Die Voraussetzung: Herz öffnen, still werden, hinhören, fühlen, was ist, Bilder annehmen, die sich zeigen, aufmerksam sein und sich darauf einstellen, dass alles möglich ist, wenn wir uns dafür entscheiden!

Ja, es ist an der Zeit, die Dinge anders anzugehen, sich dem Fluss hinzugeben, zu empfangen und aus dem Sein heraus entstehen zu lassen … 🙂 und es darf leicht sein 🙂

PS: SPENDEN sind sehr willkommen 🙂

Durch meine Blogarbeit fließt mir kein regelmäßiges Einkommen zu, so wie es bei Produktverkäufen oder Coaching, Webinaren u.ä. wäre. Deshalb freue ich mich, wenn du mich finanziell mit einer Spende unterstützt, so wie es für dich passt  … danke ❤


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s