Worte der Heilung

… und ein Geschenk für euch 🙂 Doch zuerst meine Worte von heute Mittag: Gerade wird der Vollmond im Zwilling exakt und eine Mondfinsternis vollzieht sich. Ich habe mich in mein fühlendes Feld begeben, um zu empfangen. Bevor jedoch innere Bilder kamen, bekam ich eine Email von einem Leser 😉 . Seine Worte lösten so … Mehr Worte der Heilung

Danke November!

Der November verabschiedet sich noch einmal mit einem Höhepunkt, denn heute ist Vollmond mit Mondfinsternis. Es war ein sehr vielschichtiger und bewegter November mit ganz vielen berührenden Momenten, Wundern und Geschenken und einer tiefen, sehr intensiven und gefühlt langen Heilungszeit. Irgendwie bin ich trotzdem froh, dass jetzt bzw. demnächst ein „anderer Wind weht“ 😉 … … Mehr Danke November!

Licht :-)

Ich habe es sooo genossen, heute morgen in der Sonntagstille endlich wieder draußen zu sein. Einem Besuch in meinem Garten folgte eine kurze Wanderung, hinunter zur Quelle und durch meinen „Zauberwald“, der hinter meinem Garten liegt. Doch bevor es dort hineinging, zeigte sich mir das Licht – die aufgehende Sonne. Sooo schön … nach vielen … Mehr Licht 🙂

Energien im Dezember

Gestern am späten Nachmittag spürte ich, wie sich die Energie für Dezember zeigte. Ich war gerade dabei ein wenig zu zeichnen und nutzte das, um diese Energie bildlich auszudrücken. Der Dezember, ich nehme wahr, wie sich Tore öffnen, um der Wahrheit den Weg zu ebnen. Ein Stein nach dem anderen wird fallen, das Licht strömt … Mehr Energien im Dezember

Der Weg

Frühmorgens, ich fühle hinein, was gerade ist. Ich sehe diesen Weg … und schreibe … Dieser Weg ins Neue, Unbekannte ist sehr breit. Eben. Still. Hier stehe ich … gehe ich schon? Ich stehe und schaue dem Licht entgegen. Stille. Alles einhüllende Stille. Weite. Sein. Nichts müssen. Empfangen, geschehen lassen. Wie? Indem ich dem folge, … Mehr Der Weg

Die Stille beschäftigt die Gemüter ;-)

… und mich natürlich weiter. Doch sie verändert sich gerade. Ich habe jetzt 5 Tage lang erlebt, wie still diese Stille wahrlich sein kann. Gut, sie wurde ausgelöst durch einen immerwährenden Schmerz, der nichts anderes zuließ, als in dieser Stille zu sein. Vielleicht war das sogar einer der Punkte, warum ich das genau so erlebe. … Mehr Die Stille beschäftigt die Gemüter 😉

Ohne zu wissen wohin

Ein Tag reiht sich an den anderen, alle irgendwie ähnlich … es ist still. Ich bin still. Weil nichts anderes gerade geht. Annahme von dem, was ist, weniger Hingabe, weil Hingabe eher verlangt, dass ich damit einverstanden bin. Und das war ich in den letzten Tagen so manches Mal nicht. Diese vielen Momente, wo der … Mehr Ohne zu wissen wohin

Riesen Energiemengen erreichen uns

Ihr Lieben, ich versuche mal das in Worte zu bringen, was seit Tagen hier (und bei mir) läuft. In den letzten drei Tagen spürte ich einen enormen Energieanstieg, welcher vielfältige körperliche Befindlichkeiten auslöste. Begonnen hatte das alles Anfang letzter Woche, da noch moderat. Seit Donnerstag fühlte ich mich dann allerdings, als ob nichts mehr ging. … Mehr Riesen Energiemengen erreichen uns

Immer schneller …

Ihr Lieben, heute nur kurz … es scheint gerade alles immer schneller und noch intensiver abzulaufen. Für mich zeigt sich seit Tagen noch einmal ein tiefes Lösen, ein schmerzhaftes Aufweichen … es ist wie ein erneutes Hindurchpressen durch eine Enge … Diese Schmerzen im Kopf (siehe auch „Dichte löst sich“) waren gestern so intensiv, dass … Mehr Immer schneller …