Ich lade dich ein …

Ich lade dich ein, dich in diesem Moment hierher zu begeben und still zu werden. Sei da, ganz hier … fühle. Fühle dich, fühle dein Herz und verbinde dich bewusst mit dem Licht in deinem Herzen. Spürst du die Wärme, das Leuchten, die Freude und ein Kribbeln? Hier in deinem Herzen bist du – alles.

Ich lade dich ein, dich zu entscheiden. Entscheide dich für dich, für dich und deine Wahrheit. Entscheide dich, wie du jetzt diese Zeit erfahren möchtest und wohin du den nächsten Schritt setzt. Kannst du diesen noch nicht sehen, dann halte inne, fühle und geh` tief ins Vertrauen. Er wird sich dir offenbaren, wenn die Zeit reif ist.

Ich lade dich ein, dir bewusst zu sein, dass du dein Leben kreierst. Das bedeutet u.a. auch, dass du es dir schwer oder leicht machst. Entscheide dich für die Leichtigkeit in deinem Sein, dann wird diese sich einstellen. Vielleicht kommt es dir so vor, als ob das nicht möglich ist oder du fühlst dich ein wenig fremd damit. Ja klar, warst du doch die ganze Zeit gewohnt, Drama zu leben. Doch diese Zeit ist vorbei, wenn du es für dich entscheidest.

Ich lade dich ein … warum schreibe ich gerade heute diese liebevoll schwingenden und erinnernden Worte? Heute, an diesem Vollmondtag, heute, wo vieles sich eher grau als hell zeigt … eben, gerade deshalb. Weil ich dich erinnern möchte. Weil ich dir zeigen möchte, dass es auch anders geht. Weil ich dir Mut machen möchte. Weil ich da bin, für dich, für dein Zweifeln, für deine Ängste … ich bin da und sage dir: ich lade dich ein, hier und jetzt zu fühlen, mein Geschenk an dich, eine Welle der Liebe anzunehmen, tief in dich einzuatmen und dich hinein fallen zu lassen. Und frage nicht, ob du das darfst … du darfst, du sollst es sogar! Ich öffne dieses Feld für dich, damit du es fühlen kannst, jetzt. Denn diese Tage sind nicht auf allen Ebenen leicht und vielleicht manchmal auch nicht immer gleich schwingend. So viel geschieht, so viel, was in alle Felder dringt. Dazu die Energieerhöhungen und der Vollmond 😉 … doch dieser Vollmond schwingt nach meinem Gefühl ganz sanft, so wie ich schon die letzten Tage die neue Energie wahrgenommen habe. So sanft, dass ich selbst erstaunt war, als ich ihn heute morgen bei meinem Ritual-Spaziergang spürte. Ich sah ihn und sprach mit ihm. Er schenkte mir seine Liebe, streckte mir seine Hände entgegen, lud mich in sein Feld ein. So ging ich singend durch den Nieselregen, singend und zutiefst verbunden. Und so bin ich es jetzt, die diese Schwingung weiter gibt und dich einlädt … verstehst du? Alles ist stets ein Geben und Nehmen, ein Schwingen und Einpendeln, ein sanftes Hin und Her. Alles bewegt sich, verändert sich, geschieht neu … und wir mittendrin in diesem Neuen.

Ich bekomme noch: Es ist Zeit, die vergangenen Erfahrungen endgültig abzulegen, gehen zu lassen oder ruhen zu lassen. Alles war, wie es war, ja. Doch jetzt braucht es neue Felder, neue Erfahrungen und neues Erleben. Dazu müssen wir frei sein und offenen Herzens bereit sein, anzunehmen, was sich zeigt. Nur so kann neues Leben geschehen, ohne Schmerz, ohne Angst, ohne Panik. Doch bitte schau, dass du dir mit nichts Stress machst. Die Dinge geschehen, wenn du bereit bist. Sie geschehen, wenn du offen bist.

Und nun atme einmal tief ein und aus, wenn du magst atme auch mehrmals. Vielleicht kannst du ja die Verbindung zum Vollmond/zur Vollmondin fühlen, sie sehen? Vielleicht berührt sie dich ebenso wie mich? Lass los und lass zu, was da sein will …

Ich lade dich noch einmal ein. Magst du dich heute Abend mir anschließen und um 19.00 Uhr mit mir gemeinsam ein Feld der Liebe aufbauen? Du musst dabei nichts weiter tun als dich an einem ruhigen Ort dafür zu öffnen, was geschehen will. Ich halte das Feld und lasse die Energien fließen … für ca. 30 min.

Und so wollten heute ganz andere Worte fließen, fast meditativ und sehr sanft schwingend. Auch das darf sein, im Jetzt. Vielleicht konnte ich dich damit ja mitnehmen in ein Feld der Liebe, vielleicht dein Herz berühren und erhellen, wenn dem so ist, dann freut es mich ❤ , danke ❤

PS: SPENDEN sind sehr willkommen 🙂

Durch meine Blogarbeit fließt mir kein regelmäßiges Einkommen zu, so wie es bei Produktverkäufen oder Coaching, Webinaren u.ä. wäre. Deshalb freue ich mich, wenn du mich finanziell mit einer Spende unterstützt, so wie es für dich passt  … danke ❤


2 Gedanken zu “Ich lade dich ein …

  1. Hat dies auf Ein neuer Morgen Emmy.X & Elke rebloggt und kommentierte:
    „Ich lade dich … ein. Magst du dich heute Abend mir anschließen und um 19.00 Uhr mit mir gemeinsam ein Feld der Liebe aufbauen? Du musst dabei nichts weiter tun als dich an einem ruhigen Ort dafür zu öffnen, was geschehen will. Ich halte das Feld und lasse die Energien fließen … für ca. 30 min.“

    DANKE, liebe Heike für deinen so liebevollen und einladenden Beitrag incl. der Einladung für den heutigen Abend… die ich sehr gerne auch noch auf unserem Blog weiterreichen möchte… Möge unser ALLER LICHTFELD sich weiter und weiter ausdehnen… und das tut es mit Sicherheit…

    ICH DANKE DIR FÜR DEIN DA SEIN! 🙏

    In liebevoller Verbundenheit
    Elke

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s