Annehmen, was ist …

… oh ja, was bleibt einem anderes übrig 😉 … als anzunehmen, was sich grad zeigt? Zum einen die Hitze, schlaflose Nächte, müde Tage … zum anderen die Energieeinströmungen. Ich hatte gestern für mich das Empfinden, dass der Tag des Löwetores recht neutral schwang. Emotional und energetisch. Abgesehen von der Hitze, die mir echt zu schaffen machte, war alles in mir friedlich. Es scheint, als ob die großen Verschiebungen in den Tagen zuvor geschahen und jetzt ein Aufatmen kam. Der Höhepunkt scheint wohl erst mal überschritten – erst mal 😉

Nun, es ist trotzdem gefühlt anstrengend, eben weil die Hitze alles hier beeinflusst, der Körper nach Ruhe verlangt und vor sich hin schwitzt 😉 …

Ich nutze die Morgenstunden, um mich draußen zu bewegen, gestern im Wald und Wasser, heute im Garten und mit dem Fahrrad eine kleine Runde. Ich staune immer noch, weil es immer wieder und immer mehr magische Momente dabei gibt. Gestern das Licht und heute … ein Fuchs unterhalb meines Gartens – so ein schönes Tier:

Und die Geschenke der Vögel. Ich fand so viele Federn wie lange nicht mehr. Eine davon leuchtete mir schon von weitem entgegen – ein wahres Prachtstück. Da kann ich dem Bussard nur Danke sagen, dass er sie so sichtbar für mich platziert hat 😉

Mit der Morgensonne von vorhin möchte ich liebe Grüße hinaus schicken 🙂 . Lasst es euch gut gehen und empfangt alles, was kommen will. Nehmt an, was ist und seid offen …

Es ist eben wie ein neues Einatmen, ein Luftholen und Neuausrichten, es ist wie … da kommt bald was und es schiebt sich alles weiter an den richtigen Platz … der Wandel ist in vollem Gange – überall ❤


2 Gedanken zu “Annehmen, was ist …

  1. Liebe Heike,
    für mich hat sich der ‚Löwe-Tag‘, also gester ganz anders gezeigt: bis abends höchst transformativ und emotional (wie ich es schon lange nicht mehr hatte) und dann, später abends – plötzlich – total leicht und befreit – einfach so.
    Heute schwingt alles ruhig und friedlich in mir, letzte Reste werden von der Hitze weggebrannt.
    Ja, so wie Du so schön schreibst: alles annehmen und durchfließen.
    Danke für Deine wundervollen Worte und die Fotos dazu!
    Lieb Grüße
    Christiana

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Christiana, ja, es sind bewegte Zeiten und bei jedem anders 😉 … es will viel gehen und sich lösen und immer wieder in die Heilung kommen.
      Es ist einfach wichtig, mitzufließen und anzunehmen, oft die Dinge auch nicht persönlich zu nehmen. Dann wird es leichter …
      Herzensgrüße an dich ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s